Vertrag in prepaid umwandeln mobilcom

1. Kündigen Sie Ihren aktuellen Vertrag und fordern sofortige Portabilität Sie sollten Ihren aktuellen Plan rechtzeitig beenden, damit Sie nicht für zwei Telefonpläne bezahlen müssen. Sobald Sie den Vertrag gekündigt haben, können Sie Ihre Telefonnummer auch 120 Tage vor Vertragsende zu anderen Anbietern mitbringen. Wenn Ihr Vertrag bereits beendet ist, können Sie Ihre Nummer innerhalb von 30 Tagen nach dem Kündigungsdatum zu einem anderen Anbieter bringen. Wenn Sie einen 12- oder 24-Monats-Plan haben und sich noch innerhalb Ihrer Vertragslaufzeit auf benötigen, wenn Sie Ihren Service übertragen, wird Ihnen eine Early Exit Fee auf Ihrer Endabrechnung in Rechnung gestellt. Diese Gebühr wird berechnet, indem 50% Ihrer monatlichen Plangebühr mit der Anzahl der Monate multipliziert wird, die Sie in Ihrem Vertrag verbleiben, zuzüglich 100% aller verbleibenden Geräteraten. Guten Tag. Ich bin Uzoma. Ich habe Kontakt zu Blau. Was ich glücklich bin. Aber müssen bis zum Ende des Vertrages warten. Ich möchte wissen, ob es möglich ist, meinen Kontakt und meine Nummer in ein anderes Netzwerk zu übertragen. Danke Es scheint, als ob man diese Probleme vermeiden könnte, wenn man internationale Prepaid-SIM-Karten kaufen würde, bevor man ins Ausland geht.

Viele können an Automaten an großen internationalen Flughäfen wie JFK gekauft werden. Versuch es? Ihre Prepaid-Karte heißt “CallYa” und ist in ihren Geschäften (Laden-Locator) und vielen weiteren Verkaufsstellen für 9,95 € mit 10 € Guthaben oder 14,95 € mit 15 € Guthaben erhältlich. Wenn Sie eine deutsche Postanschrift haben, können Sie innerhalb weniger Tage eine kostenlose, nicht registrierte Freikarte online bestellen, um sie per Post zu zustellen. Die meisten Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland unterstützen mehrere Aufholmethoden. Für Vodafone können Sie Prepaid-Guthabenkarten in den meisten Supermärkten kaufen, viele Geldautomaten aufladen oder sogar eine automatische Auszahlung von einem Bankkonto einrichten, sobald Ihr Guthaben unter einer bestimmten Schwelle liegt. Ich bin heute in den Vodafone-Store gegangen, um nach der CallYa Prepaid-Karte zu fragen, und sie sagten mir, wegen einiger Regeln geänderte Software erlaubt es ihnen nicht, mir Prepaid-Karten zu verkaufen. Also ging ich zum MediaMarkt und fand überraschend eine Prepaid-Karte mit aktivierter CallYa-Option. Ich habe es schließlich gekauft, da ich dachte, es gibt keinen Unterschied zwischen dem im MediaMarkt und dem im offiziellen Vodafone-Store. Um Ihre Nummer zu behalten, ist es notwendig, Ihren Vertrag zu kündigen. Normalerweise berechnet Ihnen Ihr bisheriger Anbieter die Überweisung Ihrer Nummer.

Please follow and like us:
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.
Translate >>