Vertrag schuldenrückzahlung privat

Kredit (Persönliche) Garantie – Wenn jemand nicht über genügend Kredit verfügt, um Geld zu leihen, erlaubt dieses Formular auch jemand anderem, haftbar zu sein, wenn die Schulden nicht bezahlt werden. [14] Diese Unregelmäßigkeiten und Illegitimitäten wurden in dem Bericht der Unterkommission der Handelsschulden der CAIC unterstrichen. Siehe CAIC-Website: www.auditoriadeuda.org.ec. Dies bedeutet nicht, dass private Studentendarlehen besser sind als staatliche Darlehen. Tatsächlich sind staatliche Kredite in der Regel erschwinglicher und haben viel mehr Kreditnehmerschutz. Es stimmt jedoch, dass die Regierung, wenn Sie zahlungsunfähig werden, viel mehr Möglichkeiten hat, nach Ihnen zu kommen, als private Kreditgeber es tun. Unabhängig davon, ob es sich um ein privates oder staatliches Darlehen handelt, ist es sehr schwierig, im Konkurs zu entlassen. Darlehen, die Diktaturen gewährt werden. Der diktatorische Charakter eines Regimes, in dessen Rahmen eine Schuld aufgenommen wurde, erlaubt es, seine Rückzahlung in Frage zu stellen, auch wenn der Staatliche Vertreter, der das Darlehen abgeschlossen hat, aufgrund des innerstaatlichen Rechts dafür zuständig war. Tatsächlich nehmen völkerrechtliche Schulden, die unter Diktaturen erworben wurden, die Qualifikation “abscheuliche Schuld” an, nach der Doktrin des gleichen Namens, die Alexander Sack 1927 geschrieben hat: “Wenn eine despotische Macht eine Schuld nicht für die Bedürfnisse und im Interesse des Staates, sondern um sein despotisches Regime zu stärken, um die Bevölkerung zu unterdrücken, die sie bekämpft, usw., dass Schulden für die Bevölkerung des gesamten Staates abscheulich sind […]. Diese Schulden sind nicht obligatorisch für die Nation, es ist eine Regimeschuld, eine persönliche Schuld der Macht, die sie zusammen mit dem Fall dieser Macht zusammen mit dem Fall dieser Macht “. Alexander Sack fügt hinzu, dass, wenn die Gläubiger solcher Schulden sich der Ursache bewusst sind, für die sie Kredite vergeben, sie “eine feindliche Tat gegenüber dem Volk begangen haben; sie können daher nicht davon ausgehen, dass eine Nation, die von einer despotischen Macht befreit ist, die “abscheulichen” Schulden übernehmen wird, die die persönlichen Schulden dieser Macht sind [15]».

Die Doktrin der verabscheuungswürdigen Schulden gibt daher Raum für die Nichtigziehung mehrerer Kredite, wie sie von Diktaturen in Lateinamerika von den 60er bis 80er Jahren aufgenommen wurden, in Afrika, mit dem emblematischen Fall von Mobutos Zaire (1965-1997), durch ehemalige Sowjetblockregime wie die Diktatur von Nicolae Ceaucescu in Rumänien, die Diktaturen Südostasiens und des Fernen Ostens (Ferdinand Marcos von 1972 bis 1986 auf den Philippinen , Mohamed Suharto von 1965 bis 1998 in Indonesien, diktatorische Regime in Südkorea zwischen 1961 und 1981, in Thailand zwischen 1966 und 1988), die Militärjunta in Griechenland von 1967 bis 1974, die Diktaturen in Nordafrika, die Anfang 2011 fielen, wie die von Zine el-Abidine Ben Ali in Tunesien (1987-2011) und Hosni Moubarak in Ägypten (1981-2011).

Please follow and like us:
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.
Translate >>