Welche temperaturen können tomaten Vertragen

Temperaturen zwischen 38oF und 55oF töten Tomatenpflanzen nicht, aber sie für eine längere Zeit bedeckt zu halten, kann es sein. Entfernen Sie die Beläge am Morgen oder sobald die Temperaturen über 50oF steigen, um ihnen zusätzliches Licht und Wärme zu geben. Blütentropfen wird im Frühling auftreten, wenn die Tagestemperaturen warm sind, aber die Nachttemperaturen unter 55 F. (13 C.) fallen. Im Sommer, wenn die Temperaturen über 90 F. (32 C.) mit Nächten über 76 F. (24 C.); wieder wird die Tomatenpflanze Schäden an unreifen Früchten oder Verlust von Blumen erleiden. Tomato, die einheimische Frucht Mittelamerikas, hat spezifische Wachstumsanforderungen. Wenn es um das Klima geht, tun die meisten von ihnen ihr Bestes bei warmen Temperaturen, wenn sie mit voller Sonne, reichem Boden und einer stetigen Versorgung mit Feuchtigkeit versorgt werden. Tomaten (Solanum esculentum oder Solanum lycopersicum), die vielseitige Frucht der mittelamerikanischen Rebe, wachsen am besten bei warmem Wetter mit einer stetigen Versorgung mit Feuchtigkeit. Leider sind Tomaten bei all ihrer Vielfalt an Wachstumsrate, Form, Größe und Farbe eine der empfindlichsten für Kälte aller unserer Sommergemüse. Sobald die Temperatur über 90 Grad Fahrenheit steigt, schwindet ihre Produktivität, und die Fruchtung stoppt bei Temperaturen weit über dem Gefrierpunkt.

Aus Link unten: Tomatenpflanzen (Lycopersicon esculentum Mill.), die normalerweise kein Glycinbetain (GB) ansammeln, sind anfällig für Schüttelstress. Die Exposition gegenüber Temperaturen unter 10 Grad C (50 Grad F) verursacht verschiedene Verletzungen und nimmt die Frucht in den meisten Sorten stark ab. Die Gentechnik der Glycinbetain-Synthese in Tomaten schützt Samen, Pflanzen und Blumen vor Kälteschäden. Die in den subtropischen Regionen Mittel- und Südamerikas beheimateten Tomaten (Lycopersicon esculentum) haben einen sehr spezifischen Anbaubedarf. Sie brauchen volle Sonne, reichen Boden und warme Temperaturen. Die idealen Nachttemperaturen liegen zwischen 59 und 68 Grad Fahrenheit bei Tagestemperaturen zwischen 70 und 85 Grad. Wenn die Temperaturen über oder unter diese Bereiche fallen, treten Probleme mit Wachstum, Blüte und Obstproduktion auf. “Wilde” Tomaten waren früher ein häufiges Merkmal in kanalistosienen Arbeiten im Süden Englands. Der Grund dafür ist, dass der Samen durch den Darm geht und unsere Gülle als Dünger verwendet. Unten im Süden und Südosten war es gerade noch warm genug, damit Tomaten wachsen und Obst wachsen konnte. Obwohl es nicht viel, was Sie gegen hohe Temperaturen tun können, gibt es viele Heilmittel für kaltes Wetter. Zuerst pflanzen Sie Tomaten nicht aus, bis die Tagestemperaturen mindestens 75 Grad F.

Verwenden Sie Hochbeete, die den Boden früher im Frühjahr erwärmt, und installieren Sie schwarzen KunststoffMulch über den Betten. Nach der Pflanzung junge Tomatenpflanzen mit Kunststoff, wassergefüllten Cloches bedecken. Diese Cloches können Tomatenpflanzen bis zu 15 Grad F. schützen und es Ihnen ermöglichen, sie zwei oder drei Wochen früher zu pflanzen. Entfernen Sie die Cloches, wenn heißes Wetter eintrifft. Die ideale Temperatur für Tomaten Wachstum und Obstproduktion reicht zwischen 20oC und 24oC Nichts in jeder Forschung getan oder in jeder gängigen Praxis sagt, dass Sie nicht Tomaten anbauen können, wenn die außen Umgebungstemperatur Temperaturen unter 50 Sie einfach (a) verzögern Sie Ihre Pflanzung, wenn möglich oder (b) wenn es nicht Sie die Umgebung anpassen, indem Sie Abdeckung, so dass die Luft um die Pflanzen ist mindestens so warm. Seit etwa einer Woche habe ich meine Tomaten gepflanzt. Ich nutzte die 70-80-Grad-Temperaturen, die wir hatten. Jetzt haben wir einen kühleren, feuchten Zauber, bis sie zum Aufwärmen in einigen Tagen aufrufen. Ich frage mich nur, ob ich sie abdecken sollte. Ich denke daran, alte Milchkrüge als Mini-Terrarien zu verwenden. Nun, meine ging vor einer Woche aus, also hoffte ich auf den 26., aber wenn man bedenkt, dass sie die Sonne nicht die ganze Woche gesehen haben (und die meiste Zeit von Thur und den ganzen Freitag in der Garage waren), denke ich, dass es ein paar Tage später für die erste Charge sein wird.

Noch haben einige im Haus, werden die in die Garage zu bewegen, sobald die anderen sind außerhalb Vollzeit, so wird es in 2 Phasen getan werden – die Tomaten begann 29. März wird in den Boden etwa 29. Mai gehen, die Tomaten begann 6. April und die Paprika wird etwa eine Woche später gehen.

Please follow and like us:
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.
Translate >>